Schaumstoffeinsätze

Kameratechnik und Filmausrüstung sind im täglichen Gebrauch und v.a. beim Transport zum Teil sehr starken Beanspruchungen ausgesetzt. Um trotzdem eine lange Lebensdauer und eine zuverlässige Funktion der Geräte im Drehalltag sicherzustellen, wird eine gute Verpackung benötigt, die die Praktikabilität möglichst wenig einschränkt und die Benutzerfreundlichkeit der Geräte erhält. Der beste Koffer hilft nichts, wenn er nicht benutzt wird. Als langjährige Filmschaffende kennen wir den Setalltag und haben das Ziel, Lösungen zu entwickeln, die sowohl den Bedürfnissen der Nutzer als auch den Ansprüchen der Verleiher gerecht werden.

Die Herstellung eines Schaumstoffeinsatzes erfolgt in verschiedenen Schritten, die im folgenden aufgeführt sind. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, benötigen wir sowohl den Koffer als auch die Geräte während der Konstruktions- bzw. Fertigungsphase bei uns.

Nach Rücksprache kann der Kunden ein paar Dinge auch selbst übernehmen: z.B. Vermessung der Geräte, Erstellung einer Skizze, Erstellung einer CAD Zeichnung etc. Das bietet sich v.a. bei bereits vorhandenem Koffer an. Grundsätzlich fertigen wir bereits ab einem Stück und können auch inkl. Koffer liefern.

Planung

Von der Idee zum Konzept

  • Vermessung der Geräte
  • Auswahl passender Koffer
  • Beratung bzgl. Aufbau und Schaumstoff
  • Kostenvoranschlag

Konstruktion

Vom Konzept zur Konstruktion

  • "Nachbau" der Geräte im 3D CAD
  • Ermittlung der optimalen Aufteilung des Koffereinsatzes
  • Konstruktion des Einsatzes im 3D CAD
  • Zeichnungserstellung

Fertigung

Von der CAD Zeichnung zum Koffer

  • Programmerstellung CNC
  • Fertigung des Einsatzes
  • passend für Koffer von Pelican, SKB, HPRC und B&W

Galerie mit Beispielen

Hier finden Sie einige Beispiele von Koffereinsätzen für verschiedene Geräte, die wir bereits im Kundenauftrag gefertigt haben.

Copyright © 2013-present Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.